Weiter zum Inhalt
01| Protokolle Vorstandstreffen & 2008 » Protokoll 10.11.2008
10Nov

Protokoll 10.11.2008

1) Neuwahl des Vorstands der Ortsgruppe
2) Aus der Ratsarbeit
3) Aus der Arbeit der Ortsgruppe
4) Bericht über die Gorleben-Demonstration
5) Verschiedenes

Ort: im Restaurant “Filia“ in Großburgwedel
Datum: 10.11.2008, 19.00 – 21.35 Uhr
Leitung: Heino Visel

Anwesend: Anke Schumacher, Heino Visel, Ralf Schirmer, Malte Schirmer, Fritjof Schirmer, Peter Böer

1) Neuwahl des Vorstands der Ortsgruppe

Auf unserer nächsten Ortsverbandsversammlung, am Montag,den:8. 12. 2008, 19.00 Uhr, im Restaurant „Filia“, Großburgwedel, Auf dem Amtshof, muß turnusgemäß der Vorstand neu gewählt werden. Bitte kommt möglichst alle! Wir suchen noch Kandidaten.

Zu wählen sind: 1) Der Kassenwart, der direkt ins Amt gewählt wird. 2) Der Schriftführer 3) Ein weiteres Mitglied

Alle drei Vorstandsmitglieder sind gleichberechtigt. Sie verständigen sich intern auf eine Vorsitzende bzw. einen Vorsitzenden.

2) Aus der Ratsarbeit

– Anke Schumacher berichtete aus dem Schulausschuß über die Vorgänge im Zusammenhang mit der Elternbefragung zur Gründung einer IGS Wedemark. Die Gemeinde Wedemark hatte die Stadt Burgwedel um Amtshilfe gebeten, die Grünen und die SPD unterstützten das Umfragebegehren. Die Sache lief nicht glücklich, vieles ist nicht geklärt. Vorläufig ruht die Angelegenheit.
– Anke Schumacher will im Sozialausschuß über einen Besuch im AWO-Familienzentrum Langenhagen berichten und die Schaffung eines ähnlichen Familienzentrums in Burgwedel anregen, parallel zu der bereits ausgezeichnet arbeitenden Senioren-Begegnungsstätte.

Heino Visel berichtete über folgende Ausschüsse:
– Tiefbau und Umwelt: Der Ausschuß tagte zweimal und behandelte folgende Themen: Umgestaltung des Rathaus-Vorplatzes; Schaffung eines barrierefreien Zugangs auf der Nordseite des Bahnhofs;
Schaffung eines barrierefreien Durchgangs von LUVI, Von-Alten-Straße, zur Hannoverschen Straße; Situation in der Heinrich-Wöhler-Straße: Ein Denkmalschützer soll einen Gestaltungsvor-
schlag machen.
– Verwaltungsausschuß: In ihm wurde die erste Diskussion des Haushaltsentwurfs für 2009 durchgeführt sowie die Möglichkeit eines Audits Beruf und Familie für Burgwedel von einem externen Berater vorgestellt.
– Planungs- und Hochbau-Ausschuß: Uberprüfung von vier Bebauungsplänen (in einer Weise, die Heino Visel erfreulich fand).

3) Aus der Arbeit der Ortsgruppe

– Anke Schumacher und Heino Visel wollen sich darüber abstimmen, ob und wann der Fraktionsvorsitz zwischen ihnen gewechselt werden soll
– Andreas Rösler und Anke Schumacher werden besprechen, wie Ratsbeschlüsse über Kinderkrippen und Horte mit den konkreten Lebensbedingungen der betroffenen Eltern besser abgestimmt werden könne
– Malte Schirmer bemängelt, daß eine Förderung von deutschen Kindern in der Muttersprache an der Grundschule Großburgwedel nicht vorgesehen ist. Anke Schumacher wird dazu Nachforschungen anstellen.
– Zur Frage einer Umgehungsstraße für Fuhrberg haben sich Dissonanzen zwischen Anke Schumacher und Heino Visel ergeben. Anke Schumacher ist als grüne Fuhrbergerin in Fuhrberg erheblicher Kritik ausgesetzt, weil Heino Visel im Rat bei der Abstimmung über die Alternative Nord- oder Südumgehung sich der Stimme enthielt, was in Fuhrberg von vielen als Ablehnung einer Umgehungsstraße aufgefaßt wird. Heino Visel wollte jedoch die Entscheidung nicht von vornherein einengen, obwohl die meisten Befürworter einer Umgehungsstraße für die Südvariante votierten. Das Thema soll in unserer Ortsgruppe weiter verfolgt werden.
– Es wurde auch die Frage einer Vergehrsberuhigung der Straße „Im Mitteldorf“ in Großburgwedel andiskutiert.

4) Bericht über die Gorleben-Demonstration

Fritjof Schirmer berichtete von seiner dreitägigen Teilnahme an der Gorleben-Demonstration und erhielt Anerkennung für sein politisches Engagement.

5) Verschiedenes

Unser nächstes Ortsverbandstreffen findet am Montag, dem 8. Dezember 2008, um 19.00 Uhr, im Restaurant „Filia“ in Großburggedel, Auf dem Amtshof, statt.

Bitte kommt alle! Es sei nochmals an die Vorständswahlen erinnert!

Verfasst am 10.11.2008 um 22:06 Uhr von mit den Stichworten , , , .

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
57 Datenbankanfragen in 0,449 Sekunden · Anmelden